• Ihr Onlineshop für Abgas- und Heiztechnik
  • Partner für Handel und Gewerbe (B2B)
  • Kostenfreie Lieferung ab 200 €
  • ständig wechselnde Aktionsangebote

Palazzetti Pelletofen JULIE

Art-Nr.
JULIE
Hersteller
PALAZZETTI
PALAZZETTI

Palazzetti JULIE - Raumluftunabhängiger Pelletofen mit Verkleidung aus Speckstein und Tür aus abgerundetem Glas. Bis zu 3 unabhängige Luftgebläse möglich!

PALAZZETTI Technologien: Air Pro System 2 PALAZZETTI Technologien: Air Pro System 3 PALAZZETTI Technologien: Balanced Door PALAZZETTI Technologien: Connection Box + App PALAZZETTI Technologien: Für den RLU-Betrieb geeignet PALAZZETTI Technologien: Gebläseunterstützte Warmluftzirkulation PALAZZETTI Technologien: Palazzetti Vox PALAZZETTI Technologien: Quick Start PALAZZETTI Technologien: Speedy Clean PALAZZETTI Technologien: Zellradschleuse PALAZZETTI Technologien: Zero Speed Fan


Merkmale
Rauchrohranschluss
hinten
Höhe
ca. 117 cm
Breite
ca. 55 cm
Tiefe
ca. 57 cm
Rauchrohrstutzen
ø 80 mm
Brennstoff
Pellets
Energieeffizienzklasse
A+
2. Stufe der BImSchV
Eco Design 2022
Neu
Produktanfrage
Modellvariante

Nennwärmeleistung

Optionen

Palazzetti Pelletofen JULIE

Highlights

  • Pelletofen für den RLU-Betrieb geeignet, mit externer Verbrennungsluftzufuhr.
  • Struktur und Verkleidung aus Stahl.
  • Tür mit doppelter Glasscheibe.
  • Glaskeramikscheibe (800°) mit Spülsystem.
  • Balanced Door Mechanismus: Tür mit selbstausgleichenden Scharnieren.
  • Warmluftauslaß nach oben.
  • Auf mehrere Geschwindigkeitsstufen einstellbares Raumluftgebläse mit Zero Speed Fan Technologie.
  • Digital-Paneel mit Touch-Steuerung.
  • Programmierung der Betriebszeiten.
  • Kompatibel mit Connection Box.
  • Hocheffizienter Rauchrohrwärmetauscher.
  • Brennschale aus extra starkem Gusseisen.
  • Geräumiger Aschekasten und Speedy Clean System.
  • Quick Start System zur Verringerung der Zündungszeiten.
  • Pelletbeschickung mit Zellradschleuse-System.

Air Pro System

  • Pro 2: zwei unabhängige Luftgebläse, eins für den Aufstellraum und das andere für die hintere Warmluftverteilung.
  • Pro 3: drei unabhängige Luftgebläse, eins für den Aufstellraum und zwei für die hintere Warmluftverteilung.