• Fachgroßhandel für Abgassystem, Öfen & Outdoor-Livestyle
  • Verkauf an das SHK-Fachhandwerk (B2B)
  • Kostenfreie Lieferung ab 200 €
  • Aktionsangebote

K+W DraftBox Nebenluftvorrichtung für Kaminöfen

Art-Nr.
Draftbox
Hersteller
K+W
K+W

Nebenlufteinrichtung für raumluftabhängige Kaminöfen mit einem Rauchrohranschluss DN 150; drei möglich Varianten; platzsparend und unauffällig; mattschwarzes Design


Produktanfrage
Pflichtfeld

K+W DraftBox Nebenluftvorrichtung für Kaminöfen

Problem:
Ein zu hoher und schwankender Schornsteinzug hat negativen Einfuss auf die Verbrennung im Kaminofen. Die Folgen sind schwarze Scheiben, ein erhöhter Brennstoffverbrauch, deutlich höhere Emissionen, erhöhte Abgasverluste und es kann zu einer Überlastung des Kaminofen kommen.

Lösung:
Die DraftBox ist eine Nebenlufteinrichtung für raumluftabhängige Kaminöfen mit einem Rauchrohranschluss DN 150. Der Kaminofen muss die Möglichkeit bieten, den Rauchrohranschluss senkrecht und waagerecht herzustellen. Für die DraftBox ist der waagerechte Rauchrohranschluss zu verwenden. Der evtl. notwendige 2. Rauchrohrstutzen für den Kaminofen ist nicht im Lieferumfang der DraftBox enthalten. Es gibt die DraftBox in drei Varianten. Die DraftBox light kann bei Kaminöfen mit und ohne Zuluftstutzen verwendet werden. Die DraftBox kurz/lang kommt zum Einsatz bei Kaminöfen mit Zuluftstutzen. Bei der DraftBox kurz/lang wird der Zuluftstutzen ebenfalls mit der DraftBox verbunden. Die Zuluft kann bei der DraftBox kurz/lang über einen Lüftungsschornstein oder eine Zuluftleitung zum Kaminofen geführt werden. Bei dieser Anschlussweise ist eine gesonderte Berechnung von einem Fachbetrieb oder vom Schornsteinfeger erforderlich.

Anwendung:
Die DraftBox light kann ohne großen Aufwand am waagerechten Rauchrohstutzen nachgerüstet werden. Die DraftBox kurz/lang verbindet den Zuluftstutzen mit dem Rauchgasstutzen und kann durch den individuell einstellbaren Abstand zwischen den Stutzen an jeden raumluftabhängigen Kaminofen angepasst werden.

DraftBox light
Nebenluftvorrichtung nach DIN 4795 für Einzelfeuerstätten mit raumluftabhängiger Zuluftführung
Rauchrohranschlussstutzen 150 mm

DraftBox kurz
Nebenluftvorrichtung nach DIN 4795 für Einzelfeuerstätte mit raumluftabhängiger oder raumluftunabhängiger Zuluftführung
Rauchrohranschlussstutzen 150 mm, Zuluftstutzen 100 mm
Abstand Stutzenmittelpunkte 520 - 820 mm

DraftBox lang
Nebenluftvorrichtung nach DIN 4795 für Einzelfeuerstätte mit raumluftabhängiger oder raumluftunabhängiger Zuluftführung
Rauchrohranschlussstutzen 150 mm, Zuluftstutzen 100 mm
Abstand Stutzenmittelpunkte 820 - 1100 mm

Die DraftBox (light) kann nur an einem zusätzlichen waagerechten Rauchrohranschlussstutzen montiert werden. Der benötigte Rauchrohranschlussstutzen ist nicht im Lieferumfang der DraftBox (light) enthalten und muss ggf. beim Hersteller/ Lieferant der Einzelfeuerstätte bestellt und nach Hersteller vorgaben montiert werden.

Eigenschaften der K+W DraftBox

  • Schnell und einfach am zusätzlichen waagerechten (muss bauseits beigestellt werden)
    Rauchrohrstutzen DN 150 nachzurüsten
  • Zugoptimierung am Stutzen der Feuerstätte
    • Energieeinsparpotenzial von ca. 20 %
    • kein Überheizen der Feuerstätte
    • über 50 % Emissionsminderung durch konstante Zugbedingungen
  • Druckstabilisierung des Flammenbildes
    • Optimierung der Verbrennung
    • saubere Scheibe, da kein Abriss der Scheibenspülung
  • Anschluss an raumluftabhängige Kaminöfen
    • Verbrennungsluft aus dem Aufstellraum
    • Verbrennungsluft bei DraftBox kurz/lang aus Luftleitung, Lüftungsschacht usw. (gesonderte Berechnung notwendig) dadurch optimiertes Raumklima
  • platzsparende, mattschwarze Design, dadurch optisch unauffällig